logo neu weiss transparent

Neue Beiträge

  • Bögen werden verschraubt

    Die Bögen wurden bisher immer aus "Grün" von Tanne, Fichte oder Tuja gekränzt. Dieses wird immer schwieriger zu bekommen, daher war bereits seit längerenm geplant eine Alternative zu schaffen. Alex Puck und Peter Klaps haben einen Prototypen entworfen und am 07.05.2022 haben wir dann angefangen diese Alternative umzusetzen. Auf dem Markt haben wir unsere Wekstatt aufgebaut und mit Hilfe von Jung und Alt die ersten Bögen zusammengebaut. Es ist noch einiges zu tun, und es werden sicher noch einige Termine folgen, aber der Anfang ist gemacht und die Beteiligten hatten viel Spaß.

    Boegenbauen Auch das leiblliche Wohl kam mit Kaffe und belegten Brötchen nicht zu kurz.

Schützenimpressionen

Bruderschaftsbild 2019

Wir freuen uns Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu können. Sie wird Ihnen einen kleinen Einblick in unser bruderschaftliches Leben gewähren und sicher auch einige Fragen beantworten können.
Vielleicht möchten Sie uns ja nicht nur virtuell kennen lernen. Jeder kann bei uns mitmachen. Wir freuen uns über alle, die wir davon überzeugen können, dass etwas althergebrachtes nicht automatisch etwas angestaubtes und negatives sein muss. In unserem Miteinander und Füreinander stellen wir immer mehr fest, das das historische Motto der Bruderschaften "Für Glaube, Sitte und Heimat" auch heute aktuell ist und vielleicht sogar aktueller den je ist. In einer gefühlt immer schneller werdenden Welt hilft es manchmal innezuhalten und nach Werten zu suchen, die einem den Halt und die Kraft geben die Anforderungen des Lebens zu meistern.
Hierbei sind wir natürlich keine "esoterischen Weltverbesserer", wie es vielleicht klingen mag. Wir sind ganz normale Menschen, die ihre christliche Einstellung bekennen und solidarisch Füreinander einstehen. In den Bruderschaften wurde schon lange vor Marx und Engels der sozialistische Gleichheitsgedanke gelebt. So konnte immer schon jedes Mitglied die Königswürde erringen. Und auch heute achten wir darauf, dass jeder unabhängig von seinen finanziellen Möglichkeiten mitmachen kann und auch Schützenkönig werden kann. Unser diesjähriges Königsgespann befand sich beim Königsschuss noch vollständig in der Berufsausbildung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt melden Sie sich über unser Kontaktformular.

Wir danken dem Fotografen Erich Vinken, der dieses tolle Foto Pfingssonntag 2019 aufgenommen hat.