logo neu weiss transparent

Die nächsten Termine

23 Apr. 2024;
Georgsmesse
23 Apr. 2024;
Versammlung
19 Mai 2024;
Bezirksschützenfest 2024
30 Mai 2024;
Fronleichnamsprozession
01 Juni 2024;
Schützenball Niederkrüchten

Ausschnitt aus der Fahne

Das Foto zeigt einen Ausschnitt aus der Bruderschaftsfahne von 1912. Die Jahreszahl ist jeweils außen erkennbar, links 19 rechts 12. Die Fahne wurde auf ein ca. 175 cm mal 145 cm Seidentuch einseitig gemalt mit goldenen Fransen am Rand. Eine Rückseite mit einer weiteren Darstellung, wie sie heutige Bruderschaftsfahnen haben, gibt es nicht. Die Farben haben über die Jahre gelitten.

Fahne 1912 komplett

Dargestellt ist im Vordergrund die Georgszene mit dem Drachenkampf und im Hintergrund die heilige Maria. Beide Heiligen wurden in der Kapelle in Brempt verehrt und daher dargestellt obwohl der Schutzheilige der Bruderschaft nur der heilige Georg ist. Halbrund ist die Bildszene mit ST. GEORG BRUDERSCHAFT BREMPT überschrieben. Unterhalb der Szene ist lateinisch geschrieben SANCTA MARIA SANCTEQUE GEORGI ADESTE NOBIS. Ins Deutsche übersetzt  Heilige Maria und heiliger Georg steh uns bei. Die Motivwahl und der lateinische Aufruf passen vollständig in die Tradition der Brempter Kapelle mit der Marien und Georgsverehrung.

Im Dachgestühl der Kapelle befand sich ein fragmentarischer Fahnenrest mit ähnlicher Darstellung bzw. Text.

Fahnenfragment Dachboden

Leider nur fragmentarisch. Dennoch kann man wohl davon ausgehen, dass es sich dabei um eine noch ältere Fahne der Bruderschaft handeln dürfte.

Freistellung aus Fahnenfragment